Sie sind hier: Startseite

Spenden Sie Blut..

beim Deutschen Roten Kreuz!

Kontakt

Rettungswache Homburg
Universitätskliniken des Saarlandes
Gebäude 80.3
66421 Homburg

Tel.:
06841 - 16-37100
Fax:
06841 - 16-37190

info[at]rettungswache-homburg[dot]de

Notruf Rettungsleitstelle:
19222
Handy: 0681/19222

Herzlich Willkommen

bei der Rettungswache Homburg!

Herzlich wilkommen

„Traumrettungswache“ in Homburg für 1,74 Mio. Euro

Eine der größten und modernsten Rettungswachen im Saarland wurde am vergangenen Freitag am Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) in Homburg nach 14 Monaten Bauzeit mit Gesamtbaukosten von 1,74...

Das großräumige Gelände der neuen RW 7/1 umfasst 3.100 m², wobei die Räumlichkeiten mit Büro-, Aufenthalts- und Funktionsräumen sowie ausreichend Garagenstellplätzen für acht Fahrzeuge insgesamt 800... [mehr]

Aktuelle Meldungen

Donnerstag, 17. August 2017

Überschwemmungen in Südasien

Verheerende Überschwemmungen treffen derzeit die asiatischen Länder Nepal, Indien und Bangladesch. In Folge extremer Monsunregen traten viele Flüsse über die Ufer, ganze Ortschaften wurden fortgeschwemmt. Die Wetterprognosen für die kommenden...

Donnerstag, 17. August 2017

Krieg, Flucht und Vertreibung – beim DRK gehen sehr viele Suchanfragen ein

Allein im vergangenen Jahr erreichten den DRK-Suchdienst knapp 2.800 Anfragen von Menschen, die auf der Flucht von ihrer Familie getrennt wurden – so viele wie noch nie. Es gingen aber auch mehr als 8.900 Anfragen zu Vermissten des Zweiten...

Mittwoch, 16. August 2017

DRK beklagt zunehmende Gefahr für Helfer in bewaffneten Konflikten

Die Arbeit von humanitären Helfern ist nach Ansicht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in den vergangenen Jahren weltweit deutlich schwieriger und gefährlicher geworden. Auch seien die Opferzahlen unter den Helfern und die Brutalität der Angriffe...

Dienstag, 15. August 2017

Schwere Überschwemmungen und Erdrutsche in Sierra Leone

Nach anhaltenden, heftigen Regenfällen haben gestern Morgen ab 6h Ortszeit Überschwemmungen und Schlammlawinen die Hauptstadt von Sierra Leone, Freetown heimgesucht. Die Bevölkerung wurde zu einem großen Teil im Schlaf überrascht. Betroffen sind...

Mittwoch, 09. August 2017

Erdbeben in Sichuan: Das Chinesische Rote Kreuz ist mit Freiwilligen und...

Ein starkes Erdbeben hat am. 08.08.2017 Chinas südwestliche Provinz Sichuan erschüttert. Mit einer Stärke von 7.0 auf der Richterskala lag das Epizentrum nahe Jiuzhaigou, einem Naturschutzgebiet, das dünn besiedelt und bei Touristen beliebt ist.